Wie ist der Inhalt Ihres Firmenfahrzeugs geschützt?

Viele Firmenfahrzeuge transportieren teure Güter oder sind grundsätzlich mit hochwertigen Werkzeugen oder anderen Materialien ausgestattet, um entsprechend ihres Einsatzes gerüstet zu sein. Ist dieser Inhalt versicherungstechnisch geschützt? Hilft da eine Vollkasko-Versicherung? Viele unternehmerisch eingesetzte Fahrzeuge sind geleast und somit meist Vollkasko versichrt, was aber in diesem Fall nicht helfen würde, da dadurch nur fest mit den Fahrzeug verbundene Teile mitversichert sind, wie z.B. das fest verbaute Navigationsgerät. Geht der Inhalt eines Firmenfahrzeugs durch Unfall oder Diebstahl, Brand, Blitzschlag, Sturm, Überschwemmung oder sonstige höhere Gewalt verlustig, hilft nur die Werkverkehr-Versicherung für das Fahrzeug, also quasi eine Autoinhaltsversicherung. Selbst die Beschädigung des Inhalts durch starkes Bremsen wäre in der Deckung enthalten. Entsprechend des Bedarf lassen sich Policen abschließen, die lediglich den Zeitraum des Gebrauchs des Fahrzeugs innerhalb der Tageszeit abdecken, oder aber auch eine zeitlich Rundumdeckung, also 24 Stunden täglich!